Category: Classic Rock

8 Comments
  1. Dazu ein kurzer Exkurs: Die Ursprünge der Kosaken sind auf das späte Mittelalter datiert. Nach Meinung der Historiker gehen sie auf Leibeigene zurück, die im und Jahrhundert aus dem Großfürstentum Moskau entflohen waren. Sie siedelten in Flusstälern an Wolga, Dnjepr oder Don, betrieben dort Ackerbau und Viehzucht.
  2. Im Jahre wurde der WOLGA KOSAKEN CHOR im Exil gegründet. Der erste Dirigent, Nikolai Tripolitoff, legte bei der Auswahl der Chormitglieder großen Wert auf eine gesangliche Ausbildung, die es unter anderem ermöglichte, den orgelgleich brausenden Gesang der russisch-orthodoxen Kirche ebenso authentisch zu interpretieren wie die teilweise bereits im Westen bekannten Volksweisen.
  3. Entdecken Sie Kalinka-Kalinka von Die Original Wolga-Kosaken bei Amazon Music. Werbefrei streamen oder als CD und MP3 kaufen bei reletebircendtisjasohhendrondestking.coinfo
  4. Das Kosakentum ist eine der originellen und bedeutenden Erscheinungen in der Geschichte Russlands. Im Jahrhundert in südwestlichen, südlichen und südöstlichen Gebieten, in der Region Moskau, in Weissrussland und in der Ukraine entstanden Kosakengemeinschaften und leisteten Russland wichtige Dienste bei der Kolonisation neu eroberter Gebiete und bei der Verteidigung der Grenzen.
  5. „An den Ufern der Wolga“ unter diesem Motto steht ein festliche Konzert mit dem 6-köpfigen Ensemble der Wolga Kosaken. Seit dem im Jahr zum ersten Mal außerhalb Russlands ein Kosakenchor seine musikalische Kunst präsentierte, hat diese Musik Menschen auf der ganzen Welt fasziniert und begeistert. Flüchtlinge, die dem Schrecken der Revolution und seine Folgen in der Sowjetunion.
  6. Nicht mehr zeitgemäß ist die Ansicht, dass es sich bei den Kosaken um die Nachfahren der Kumanen handelt, die in vielen Regionen des heutigen Russlands an der Wolga, Südrussland, Ural, Sibirien und in der heutigen Ukraine schon vor der mongolischen Invasion .
  7. Aug 16,  · Eintrittskarten für das Konzert am Samstag in der Kreuzkirche gibt es unter anderem bei der Kulturabteilung der Stadt Viersen, Heimbachstraße 12, Telefon , und im Gemeindebüro der.
  8. Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie mit den Künstlern, ihrer Musik und der Geschichte der Kosaken bekannt machen. Außerdem stehen Fotos, und Informationsmaterial für Interessenten, Veranstalter oder Medien zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Stöbern in den nachfolgenden Seiten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *